Unterwegs Richtung Pfingsten

Pfingsten, der 50. Tag nach Ostern,
ist das Fest des Heiligen Geistes.
Jesus verheißt ihn uns als Beistand, als Geist der Wahrheit.

Möge der Heilige Geist kommen und in all den Gesprächen,
Klagen und Erzählungen gegenwärtig sein.

Möge er deuten, sanft korrigieren und ermutigen.

Möge er uns immer neu die Augen und Herzen öffnen,
uns Leichtigkeit und Tiefgang schenken

und ab und zu unsere Sehnsucht sichtbar stillen.

Frohe Pfingsten!