Die Oase

Auch in Innsbruck erleben wir das starke und wachsende Bedürfnis von Menschen nach einer Gesprächsgelegenheit und nach Orientierung durch religiös verankerte Menschen (Seelsorger und Seelsorgerinnen) und den Wunsch nach geistlichen Gesprächen und religiöser Begleitung. Auf dem Hintergrund dieser zeitgenössischen „Not“ und im Kontext der psychosozialen Einrichtungen in der Stadt Innsbruck bietet die katholische Kirche eine zentrale seelsorgliche Beratungsstelle in der City an.

Kurzfristig, kostenfrei und vertraulich können hier fähige und verschwiegene GesprächspartnerInnen gefunden werden.

Die Seelsorger und Seelsorgerinnen vermitteln, dass Menschen für Menschen Zeit haben und „Kirche“ erreichbar ist. Der Heilungsauftrag der Kirche soll auf diese Weise für die Ratsuchenden konkret erfahrbar werden.
Neben diesen vorrangigem Auftrag soll die Gesprächsoase auch ein Ort für Informationen zu geistlichen und kirchlichen Berufen sein (Ausbildungsmöglichkeiten, versch. Berufsbilder, versch. Ordensgemeinschaften u. a. kirchl. Einrichtungen; Vermittlung von Kontakten: „Missionar auf Zeit“; Vermittlung von geistlichen Begleitern, ….

Gesprächszentrum in der Innsbrucker City
Gespräch | Information | Beratung | Beichte
Maximilianstraße 8 – links neben der
Herz-Jesu-Kirche

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 15 – 18 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 9 – 12 Uhr

An Feiertagen und im August ist die Gesprächsoase geschlossen.

Tel.: 0512/5 95 32-112

Bitte unterstützen Sie die Gesprächsoase Ktnr.:17 14 534, Raika (BLZ 36000)